Sprachen / Languages
Logo

Virtuelle Operationsplanung

Der Neurochirurgische Flugsimulator

Eine neurochirurgische Operation bedeutet oft ein Eindringen in eine hochkomplexe und sensible dreidimensionale Struktur. Das genaue Verständnis der räumlichen Beziehungen zwischen anatomischen und krankhaft veränderten Strukturen ist daher die absolute Voraussetzung jeder erfolgreichen Operation.

Dextrocscope

Als eine von weltweit nur wenigen Abteilungen verwenden wir im Zentrum für Mikroneurochirurgie zur Planung von komplexen neurochirurgischen Operationen einen hochauflösenden dreidimensionalen Simulator – das Dextroscope. PD Dr. Kockro ist seit 20 Jahren federführend an der Entwicklung dieser Technologie beteiligt, hat das System im Zentrum für Mikroneurochirurgie etabliert und in die Strukturen der Klinik Hirslanden integriert. Ein Hochleistungscomputer berechnet aus MRT- und CT-Daten ein dreidimensionales, stereoskopisches, realitätsgetreues Abbild des Operationsbereichs und es ist möglich, zur Vorbereitung des Eingriffs mit einer 3D Brille und beiden Händen in diesen virtuellen, dreidimensionalen Raum einzudringen und präzise und wirklichkeitsnah mit den anatomischen 3D-Strukturen zu arbeiten.

Im Gegensatz zur herkömmlichen Darstellung mit Schichtbildern kann das Operationsgebiet durch die virtuelle Simulation exakt dreidimensional dargestellt und analysiert werden. Ähnlich wie bei einem Flugsimulator kann dann der optimale Zugangsweg, die Auswahl der Instrumente und die Abfolge der Operationsschritte schon vor der eigentlichen Operation simuliert werden. Dies ermöglicht es, besonders bei komplexen Operationen ein präzises und individuell auf den Patienten abgestimmtes chirurgisches Konzept zu entwickeln und minimal-invasiv zielgerichtet zu operieren. In einer Vielzahl von Publikationen konnten wir beweisen, dass durch die Anwendung dieser Virtual Reality Simulation das Operationsrisiko minimiert werden- und gleichzeitig ein besseres chirurgisches Ergebnis erzielt werden kann.

Simulation of clipping an upward pointing anterior communicating artery aneurysm

Simulation of a right supraorbital approach for clipping of an aneurysm of the anterior communicating artery.
Simulation of a right supraorbital approach for clipping of an aneurysm of the anterior communicating artery.
Simulation of the magnified surgical view as seen through the operating microscope. The shape of the aneurysm, surrounding vessels and the strategy of clipping can be accurately anticipated.
Simulation of the magnified surgical view as seen through the operating microscope. The shape of the aneurysm, surrounding vessels and the strategy of clipping can be accurately anticipated.

Simulation of microvascular decompression in a case of trigeminal neuralgia

Simulation of a retrosigmoid craniotomy for microvascular decompression of the right trigeminal nerve.
Simulation of a retrosigmoid craniotomy for microvascular decompression of the right trigeminal nerve.
Simulated intra-operative microsurgical view towards the neurovascular conflict. Note a loop of the superior cerebellar arterey (ACS) hidden behind the trigeminal nerve (x). A large petrosal vein (V) also lies in close contact with the nerve.
Simulated intra-operative microsurgical view towards the neurovascular conflict. Note a loop of the superior cerebellar arterey (ACS) hidden behind the trigeminal nerve (x). A large petrosal vein (V) also lies in close contact with the nerve.
View towards the neurovascular conflict with the trigeminal nerve rendered transparent and hence exposing the full course of the conflicting artery. This allows precise planning of the microsurgical decompression.
View towards the neurovascular conflict with the trigeminal nerve rendered transparent and hence exposing the full course of the conflicting artery. This allows precise planning of the microsurgical decompression.

Simulation of clipping a downward pointing anterior communicating artery aneurysm

A-com aneurysm – 3D simulation.
A-com aneurysm – 3D simulation.
A-com aneurysm exposed.
A-com aneurysm exposed.
A-com aneurysm clipped.
A-com aneurysm clipped.
Wenn Sie auf das Video klicken, wird eine Anfrage mit Ihrer IP-Adresse an Youtube bzw. Google gesendet. Datenschutzinformationen
Wenn Sie auf das Video klicken, wird eine Anfrage mit Ihrer IP-Adresse an Youtube bzw. Google gesendet. Datenschutzinformationen
Wenn Sie auf das Video klicken, wird eine Anfrage mit Ihrer IP-Adresse an Youtube bzw. Google gesendet. Datenschutzinformationen
Wenn Sie auf das Video klicken, wird eine Anfrage mit Ihrer IP-Adresse an Youtube bzw. Google gesendet. Datenschutzinformationen
3D-Operationsplanung
3D-Operationsplanung
3D-Operationsplanung
3D-Operationsplanung
3D-Operationsplanung
3D-Operationsplanung
3D-Operationsplanung
3D-Operationsplanung
3D-Operationsplanung
3D-Operationsplanung
3D-Operationsplanung
3D-Operationsplanung
3D-Operationsplanung
3D-Operationsplanung
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen